KURSHANDBUCH DER KLASSENFAHRTEN

Überblick für Individual & Zusatzbuchungen
Angebote für 2021

 

TEAM FLOßBAU 

Motorbootfahren kann jeder, aber nur die wenigsten bauen eigenständig ein tragbares Floß. Ganz ohne Bauplan, jedoch mit Hilfe von verschiedenen Materialien, konzipieren wir in diesem Kurs
ein Floß für das gesamte Team.

Gebaut wird das Floß mit großen Auftriebsfässern, tragbaren Hölzern und jeder Menge Seilen füreinen festen Halt.

Wir vermitteln euch Wissenswertes aus der Geschichte des Floßbaus und blicken in die Vergangenheit. Wie haben sich unsere Urahnen auf dem Wasser fortbewegt? Diese und viele weitere interessante Fragen klären wir in unmittelbarer Wassernähe.

Nach einer Einführung in die Knotenkunde, der Einteilung der Gruppe in kleine Teams (max. 10 Personen) und den Sicherheitsbestimmungen
vor Ort, startet der Bau eines tragfähigen Floßes.
Mehrere starke Seemannsknoten werden gezeigt und anschließend von allen Wasserratten geübt.

Anschließend heißt es: Die losen Seile verbinden, verlegen und verknoten die Teilnehmer zu einem stabilen Konstrukt. Nur wer hier gut zusammenarbeitet und mitdenkt, wird am Ende auf dem Wasser nicht nass werden.

Die Unterstützung unserer erfahrenen Teamer auf und abseits des Wassers ist jederzeit gewährleistet. Gemeinsam wird das gebaute Floß dann bei einer fröhlichen Testfahrt quer über den See getauft.
Ob das große Floß alle sicher über den See bringt?

Wir garantieren einen sicheren Kurs mit einer Menge Wasserspaß
und einem einmaligen Erlebnis am See.

 

STAND-UP-PADDELN

Die Ziele sind klar gesteckt: der motorische Umgang mit Board und Paddel, sicheres Drehen und Stoppen und eine atemberaubende Zeit auf
dem Wasser. Nach einer kleinen Theorieeinheit an Land geht es direkt aufs Wasser zur Praxis über.

Alle Teilnehmer lernen das Stand-up-Paddeln auf stabilen Boards, die sich sicher auf dem Wasser halten lassen. Neben der Einführung zu
einer gesunden und effizienten Paddeltechnik und verschiedenen Übungsformen, stehen Sicherheitsanweisungen im Vordergrund.

Wir legen zudem großen Wert auf sicheres SUPen und Spaß an der Sache. Nach den ersten Versuchen auf dem Wasser gilt es, die zuvor erlernten Basics zu festigen. Die Teilnehmer entdecken bei der ersten Testfahrt eigenständig die wunderschönen und versteckten Ecken des Sees. Die Kursleiter bleiben stets in Strandnähe und sind für Nachfragen und Tipps jederzeit ansprechbar.

Optional gibt es die Möglichkeit einer kleinen Challenge. Aufgaben, die nur im Team zu lösen sind, kennt jeder. Nun transportieren wir den Gedanken aufs blaue Nass. Hierbei geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um Geschicklichkeit und Teamgeist.

Lasst euch überraschen und beweist, wie stark ihr als Team wirklich seid. Die talentiertesten Paddler haben im Anschluss die Möglichkeit, sich in der Sprintdisziplin, beim „Rennen um das goldene Paddel“ auf der Siegertafel zu verewigen und gehen mit einem Preis für die Ewigkeit nach Hause.
Also rauf auf die Boards und ab aufs Wasser!

 

FIRE EXPERIENCE

In unserem Kurs Fire Experience teilen wir mit dir die Faszination eines Lagerfeuers. Anzünden mit einem Streichholz oder einem Feuerzeug kann jeder. Die Teilnehmer lernen das Entzünden eines großen Lagerfeuers mit Hilfe eines natürlichen Feuersteins.

An einem Miniaturfeuer üben wir Geduld und setzen das neugewonnene Wissen in die Tat um. Zunder suchen, finden und hobeln, die Suche nach dem geeigneten Brennholz sowie viele Tipps und Tricks rund um die Feuerkunde werden in diesem Kurs vermittelt.
Verschiedene kommunikative und physische Aufgaben werden
in Teamarbeit bewältigt.

Feuer umsiedeln, Kerzen entzünden und Feuer machen mit Naturmaterialien sind für jede Klasse einmalige Erlebnisse und wecken Erinnerungen an unsere Urvorfahren. Im Anschluss daran begeben wir uns gemeinsam auf Spurensuche in der Antike und lösen viele offene Fragen.
Erfahrene Teamer lehren uns alles Wissenswerte zur Entstehung des Feuers und die für uns Menschen überlebenswichtigen Eigenschaften. Anschließend trainieren wir den richtigen Umgang mit den Flammen
und der heißen Glut.

Optional sammeln wir für einen großartigen Ausklang des Tages

auch gemeinsam im Wald das Feuerholz. Wir zeigen euch verschiedene Aufbautechniken und bauen mit euch zusammen das große Lagerfeuer
auf. Mit knusprigem Stockbrot, erfrischenden Getränken und der passenden Musik genießen wir das entspannte Beisammensein
am Abend.

 

FACKELBAU

Aus einem einfachen Stück Holz, altertümlichem Tuch und einer Menge Wachs basteln wir verschiedene Fackeln für den aktiven Gebrauch. Jede Fackel wird individuell und mit vorgeschnittenen Hölzern aus dem Wald angefertigt.

Wir werfen einen Blick in die Vergangenheit und die wesentlichen Bereiche der Feuerkunde. Darüber hinaus lernen wir den richtigen Umgang mit Feuer kennen und vergleichen den damaligen mit dem heutigen Nutzen.

Diese und viele weitere interessante Fragen rund um die Faszination Feuer klären erfahrene Teamer im direkten Austausch an der frischen Luft. Das Anzünden der selbstgebauten Fackeln ist ein ganz besonderes Highlight, mit denen das große Lagerfeuer am Abend entzündet werden kann.

Der Fackelbau-Kurs ist geprägt von besonderen Momenten für Groß und Klein. Das neugewonnene Wissen muss direkt eingesetzt werden und Kreativität ist gefragt.

Wissbegierige, begeisterungsfähige und neugierige Kinder kommen in diesem Kurs voll und ganz auf ihre Kosten und werden dieses Erlebnis für lange Zeit nicht vergessen.


Unser Tipp:
Bucht diesen Kurs mit dem Kurs Fire Experience und Hüttenbau zusammen und ihr werdet als Team noch mehr feurigen Spaß haben!

EXPEDITION SCHATZSUCHE - GEOCACHING

In diesem Kurs erwarten euch eine spannende und ereignisreiche Schatzsuche in der Natur mit Hilfe von Kompass und Karte. Fernab der Zivilisation begebt ihr euch in kleinen Gruppen auf die Suche
nach Hinweisen.

Diese sind natürlich versteckt und müssen mit den angegebenen Koordinaten entdeckt werden. So orientiert sich das Expeditionsteam von Punkt zu Punkt, um schlussendlich gemeinsam den großen, versteckten „Schatz“ zu finden. Dabei helfen, je nach Wahl, entweder klassische Karten oder sogar GPS-Geräte. Die Schatzsucher können sich auf ein schönes Erlebnis in der grünen Natur freuen, das den Zusammenhalt im Team besonders fördert.

Bei verschiedenen Teamaufgaben werden alle Teilnehmer*innen gefordert. Sie bewältigen den Parcours gemeinsam, bei dem viele versteckte Hinweise und Rätsel in Form von Geocaches gesucht werden.
Zum Erreichen des Schatzes muss das Team mehrere Caches finden, Hand in Hand zusammenarbeiten und einen ausgeprägten Orientierungssinn beweisen.

Selbstverständlich bekommt jedes Team vor dem Start der Tour eine Einführung in die örtlichen Gegebenheiten.

So steht einer abenteuerlichen Schatzsuche nichts mehr im Wege und mit Sicherheit werden unterwegs verborgene Talente und Stärken aller Teammitglieder ans Tageslicht gebracht. Immer wieder wird während
des Kurses der Gemeinschaftsgedanke der Gruppe durch kleine Teamrätsel geweckt.

Und jetzt los. Holt euch den Schatz!

 

EXPEDITION NACHTWANDERUNG

Die klassische Nachtwanderung ist ein Spaziergang durch die Dunkelheit und ein Muss bei jeder Klassenfahrt. Wir bieten verschiedene Wanderungen mit absolutem Nervenkitzel an.

Wir entdecken die Natur bei vollkommener Dunkelheit und und lösen spannende Aufgaben.

Aufgrund des fehlenden Tageslichtes konzentrieren wir uns nicht auf
das Sehen, sondern legen den Fokus aufs Hören und Tasten. Mit altbewährten Geländespielen lernen die Schülerinnen und Schüler,
nicht nur, sich an einem fremden und unbekannten Ort zurechtzufinden, sondern auch als Team zusammenzuwachsen und

sich gegenseitig zu vertrauen.

Im Dunkeln nehmen wir unsere Umgebung anders wahr und es fällt schwerer, sich zu orientieren. Erfahrene Teamer führen die Gruppe dabei sicher durch die Dunkelheit. Für eine bessere Orientierung
bekommt jeder wahlweise eine Taschen- oder Stirnlampe, die einen großen Lichtkegel spendet. Mitten im Wald geht es Pfade entlang,

die mit kleinen Lichtern gekennzeichnet sind. Das Ziel ist es,

eine vorgegebene Route erfolgreich und gegen die Uhr zu absolvieren,

denn die Zeit läuft mit.

Unterwegs warten spannende Aufgaben und außergewöhnliche undknifflige Rätsel,
die es zu meistern gilt.
Alle Sinne sind gefordert und

am Ende wartet eine große Mutprobe!

Der Gruselfaktor dabei ist vorprogrammiert.

Schafft es die Gruppe rechtzeitig bis ans Ziel?

Durch die gemeinsame Erfahrung im Mondschein entsteht ein ganz besonderes Gruppengefühl, von dem alle noch lange erzählen werden.

 
 

HÜTTENBAU

Aus dem einundzwanzigsten Jahrhundert kehren wir zurück ins Mittelalter unserer Geschichte. Wir erkunden einen der wesentlichen Bereiche desLebens in der Wildnis.


Das Übernachten in der Natur, ohne Heizung und ohne festes Dach über dem Kopf, ist für die meisten noch nicht einmal vorstellbar. Zusammen errichten wir zumindest eine Schutzhütte, ausschließlich aus
Materialien der Natur.


Alle Teilnehmer*innen lernen bei diesem Teambuilding nicht nur den richtigen Aufbau einer Naturhütte, sondern bekommen auch einen Einblick in das Leben in freier Wildbahn. Zusammen erleben wir ein
unvergessliches Abenteuer außerhalb unseres Alltags.


In unserem Hüttenbaukurs teilen wir mit euch die Faszination für das Leben in der Wildnis. Nach der Einführung in den örtlichen Gegebenheiten findet die Einteilung der Gruppe in kleine Teams (max.
10 Personen) statt. Über das Leben im Mittelalter sprechen wir im Detail und starten anschließend direkt mit dem praktischen Bau einer nächtlichen Schutzhütte.


Mit Hilfe von langen Rundhölzern, natürlichen Hanfseilen und anderen Naturmaterialien bauen wir nach unserem Konzept eine eigene wind- und
wetterfeste Übernachtungsmöglichkeit. Optional werden verschiedene Teamaufgaben mit eingebaut werden, die es im Team zu lösen gilt. Dieser Kurs hat einen hohen Lerneffekt und bringt den Teilnehmern eine Menge Spaß.

 

DISC GOLF

Eine neue Trendsportart erobert Deutschland und du kannst dabei sein, sie populär werden zu lassen.

Ziel beim Disc Golf ist es, einen Parcours von mehreren Bahnen mit möglichst wenigen Würfen zu absolvieren. Von einer festgelegten Abwurfzone aus wirft jeder Teilnehmer die Disc Golf-Scheibe in
Richtung eines Fangkorbs aus Metall. Der Teilnehmer spielt von dort aus weiter, wo die Scheibe gelandet ist. Die Bahn ist zu Ende gespielt, wenn die Scheibe im Fangkorb versenkt wurde. Die Länge der Bahnen variiert, je nach Parcours und Schwierigkeitsgrad, zwischen 40 und 250 Metern.

Es ist in sportlicher Wettkampf für jede Generation, vom Grundschulkind bis ins hohe Seniorenalter. Entspannte Bewegung in der freien Natur, Spielspaß vom ersten Augenblick an und das soziale Miteinander machen Disc Golf zu einem Spitzen-Erlebnis für
Familien und Gruppen. In unserem Disc Golf-Kurs erfährst du interessante Tipps und Tricks, um schnell und erfolgreich in die
Trendsportart einzusteigen.

Wir zeigen euch mit einem kurzen Einblick in die Scheibenkunde, wofür welche Scheibe genutzt wird und vermitteln euch mit verschiedenen Trainingsschwerpunkten die richtige Ziel- und Wurftechnik. Auf mehreren spektakulären Bahnen erwarten euch spannende und abenteuerliche Momente des Wettkampfs. Nicht Kraft, sondern Technik und Nervenstärke werden über Sieg und Niederlage entscheiden.
Bist du bereit, den goldenen Siegerpreis in die Höhe zu stemmen
und den ehrenvollen Lorbeerkranz aufzusetzen?

Dann nichts wie los - bucht diesen Kurs!

 

BOGENSCHIEßEN

Beim Recurve-Bogenschießen finden die Teilnehmer schnell die richtige Balance aus Technik, Kraft und Konzentration. Nach einer Einführung in den sicheren Umgang mit dem Bogen durch unsere Teamer, zeigen wir euch, wie das intuitive Bogenschießen mit einem Recurvebogen funktioniert.
In verschiedenen Übungen vermitteln wir euch die richtige Schusstechnik unddas Zielen.

Im Anschluss erfolgt ein spannender Blick in die Geschichte des Bogensports. Mit dem Beginn des freien Schießens steht einem Erfolg mit Pfeil und Bogen nichts mehr im Wege.

Wie einst Robin Hood spürt man den Zug der Sehne in den Fingerspitzen,
die Luft hält die Luft an und mit vollem Fokus wird der Pfeil dann auf die Reise geschickt. Das typische Sirren der Sehne klingt wie Musik
in den Ohren eines jeden Schützen. Nach einem eleganten Flug durchbohrt der Pfeil sein Ziel.

Vergolden könnt ihr dieses Erlebnis beim intuitiven Wettkampf-bogenschießen auf Scheiben in 10 und 20 Metern Entfernung oder
beim 3D-Bogenschießen mit verschiedenen Wertungsrunden.
Statt auf Scheiben wird auf dreidimensionale Tierziele geschossen. Klar seid ihr schon bei Antritt allesamt Gewinner, aber die oder der beste
Schütze*in erhält einen Preis für die Ewigkeit.

Erlebt bei diesem Kurs gemeinsam mit uns die Faszination am Bogensport.

 

BOGENGOLFEN 

Bogengolfen beinhaltet die Sportarten Bogenschießen und Golfen. Verschiedene Bahnen des Bogengolf- Parcours sind je nach Länge der Challenge spielbar.
Ein Golfball befindet sich an der Spitze des Pfeiles und wird mit Hilfe eines Recurvebogens in ein großes Loch im Boden geschossen. Die Länge der Bahnen beträgt, je nach Parcours und Schwierigkeitsgrad, zwischen 40 und 250 Metern. Neben dem Spaßfaktor liegt unser Fokus auf der Schusstechnik, aber auch Fairness und der Sportsgeist der Teilnehmer*innen sind uns wichtig.

In diesem Kurs zeigen wir euch diese faszinierende Sport Innovation. Die Kombination aus Bogenschießen und Golf wird für alle neu sein, so dass es auf dem Parcours mit Sicherheit spannend wird.

Wir zeigen euch, wie Bogengolfen mit einem Recurvebogen funktioniert und vermitteln euch mit verschiedenen Methoden die richtige Schusstechnik
und das Zielen. Verschiedene Neigungswinkel und Schussstärken sind elementar wichtig, um den Golfball an der Pfeilspitze in die vorgesehenen Ziele zu schießen.

Probiert mit unserer Unterstützung diesen spaßigen Trendsport einmal aus. In mehreren spektakulären Durchgängen erwarten euch spannende und abenteuerliche Momente des Wettkampfs.
Nur wer bis zum Ende die Nerven behält und taktisch clever die Bahnen angeht, wird sich zum Schluss ganz oben auf dem Siegertreppchen wiederfinden und einen Preis für die Ewigkeit mit nach Hause nehmen!


Unser Tipp: 
Bucht diesen Kurs mit dem Kurs Bogenschießen zusammen und ihr werdet die gewonnen Skills perfekt beim Bogengolfen einsetzen können.!

Alexander Rust: 0176 / 316 185 87

Manuel Wegener: 0176 / 438 324 50